EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Kurzarbeit in Krisen stärken und für Weiterbildung gezielt nutzen

Wuttke Jürgen () and Robra Anna ()
Additional contact information
Wuttke Jürgen: Abteilung Arbeitsmarkt, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Breite Straße 2910178 BerlinBerlin, Deutschland
Robra Anna: Abteilung Arbeitsmarkt, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, Breite Straße 2910178 BerlinBerlin, Deutschland

Zeitschrift für Wirtschaftspolitik, 2019, vol. 68, issue 3, 270-277

Abstract: Der Beitrag legt die erfolgreichen Instrumente für den erweiterten Einsatz von Kurzarbeit in der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009 zur Stabilisierung von Beschäftigung dar. Auf dieser Grundlage begründet er die Forderung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) für eine Verordnungsermächtigung zugunsten der Bundesregierung, mit der für den Fall schwerer branchenweiter Krisen ein erneuter Einsatz dieses erweiterten Instrumentariums zur Unterstützung von Kurzarbeit ermöglicht werden soll. Außerdem werden sinnvolle Ansätze für die Förderung von Weiterbildung während Kurzarbeit sowie die dazu heute noch bestehenden Hemmnisse untersucht. Der Beitrag setzt sich darüber hinaus mit den Vorschlägen zur Perspektivqualifizierung, zu einem Transformations-Kurzarbeitergeld sowie einer verbesserten Förderung von Qualifizierung in Transfergesellschaften auseinander.

Date: 2019
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.degruyter.com/view/j/zfwp.2019.68.issu ... -2025.xml?format=INT (text/html)
For access to full text, subscription to the journal or payment for the individual article is required.

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:lus:zwipol:v:68:y:2019:i:3:p:270-277:n:8

Ordering information: This journal article can be ordered from
https://www.degruyter.com/view/j/zfwp

Access Statistics for this article

Zeitschrift für Wirtschaftspolitik is currently edited by Juergen B. Donges, Steffen J. Roth, Achim Wambach and Christian Watrin

More articles in Zeitschrift für Wirtschaftspolitik from De Gruyter
Bibliographic data for series maintained by Peter Golla ().

 
Page updated 2020-01-02
Handle: RePEc:lus:zwipol:v:68:y:2019:i:3:p:270-277:n:8