EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Zur Effizienz der Hochschulen in den ost- und westdeutschen Flächenländern

AlexanderEck, Sabine Gralka (), JuliaSonnenburg and Julia Heller ()
Authors registered in the RePEc Author Service: Julia Sonnenburg and Alexander Eck

ifo Dresden berichtet, 2015, vol. 22, issue 02, 33-41

Abstract: Die Effizienz der Hochschulen in den Flächenländern Ost und West liegt im Durchschnitt auf annähernd gleichem Niveau. Innerhalb der ostdeutschen Flächenländer sind auf Länderebene zwischen den Universitäten jedoch erhebliche Effizienzunterschiede festzustellen. Zu diesen Ergebnissen kommt das IFO INSTITUT, Niederlassung Dresden, in einer Effizienzanalyse für deutsche Universitäten und Fachhochschulen. Zur Bestimmung der Effizienz werden zwei Ansätze, die Data Envelopment Analysis (DEA) sowie die Stochastic Frontier Analysis (SFA), herangezogen. Der Beitrag gibt einen Einblick in die Methode und Anwendung der Effizienzanalyse und zeigt im Anschluss die Ergebnisse der Untersuchung für beide betrachteten Hochschultypen (Universitäten und Fachhochschulen) auf.

Keywords: Effizienz; Hochschule; Fachhochschule; Data-Envelopment-Analyse; Technische Effizienz; Vergleich; Neue Bundesländer; Alte Bundesländer (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: C14 I23 (search for similar items in EconPapers)
Date: 2015
References: View references in EconPapers View complete reference list from CitEc
Citations: View citations in EconPapers (3) Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.cesifo-group.de/DocDL/ifoDD_15-02_33-41.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ces:ifodre:v:22:y:2015:i:02:p:33-41

Access Statistics for this article

ifo Dresden berichtet is currently edited by Joachim Ragnitz

More articles in ifo Dresden berichtet from ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Wohlrabe ().

 
Page updated 2019-07-19
Handle: RePEc:ces:ifodre:v:22:y:2015:i:02:p:33-41