EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Ostdeutsche und sächsische Industrie zur Jahresmitte wieder zuversichtlicher

MichaelWeber
Authors registered in the RePEc Author Service: Michael Weber

ifo Dresden berichtet, 2016, vol. 23, issue 04, 52-54

Abstract: Das ifo Geschäftsklima für die gewerbliche Wirtschaft Ostdeutschlands hat sich im Juli eingetrübt, nachdem es sich vorher im Juni geringfügig aufgehellt hatte. Zu Beginn der zweiten Jahreshälfte waren die hiesigen Befragungsteilnehmer mit ihren laufenden Geschäften etwas weniger zufrieden als im Vormonat. Gleichzeitig blieben ihre Geschäftserwartungen seit Mai nahezu unverändert.

Keywords: Konjunkturindikator; Konjunkturumfrage; Bauwirtschaft; Verarbeitendes Gewerbe; Beschäftigung; Geschäftsklima; Vergleich; Sachsen; Ostdeutschland (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: O10 (search for similar items in EconPapers)
Date: 2016
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.ifo.de/DocDL/ifoDD_16-04_52-54_Konjunktur.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ces:ifodre:v:23:y:2016:i:04:p:52-54

Access Statistics for this article

ifo Dresden berichtet is currently edited by Joachim Ragnitz

More articles in ifo Dresden berichtet from ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Wohlrabe ().

 
Page updated 2020-08-12
Handle: RePEc:ces:ifodre:v:23:y:2016:i:04:p:52-54