EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Stagnation war gestern: Dresden baut wirtschaftlichen Vorsprung zu Leipzig wieder aus

David Bauer ()

ifo Dresden berichtet, 2018, vol. 25, issue 06, 18-22

Abstract: Die Städte Dresden und Leipzig könnten sich bezüglich Wirtschaftskraft und Beschäftigung ähnlicher nicht sein. Früher waren sich beide Städte aber noch deutlich unähnlicher, denn Dresden war gegenüber Leipzig wirtschaftlich besser aufgestellt. Die wirtschaftliche Entwicklung in Dresden stagnierte jedoch lange Zeit und gewann erst am aktuellen Rand wieder an Dynamik. Dieser Beitrag gibt einen kurzen Vergleich über die wirtschaftliche Entwicklung der beiden Städte.

Date: 2018
References: View references in EconPapers View complete reference list from CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.cesifo-group.de/DocDL/ifoDD_18-06_18-22_Bauer.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ces:ifodre:v:25:y:2018:i:06:p:18-22

Access Statistics for this article

ifo Dresden berichtet is currently edited by Joachim Ragnitz

More articles in ifo Dresden berichtet from ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Wohlrabe ().

 
Page updated 2019-07-02
Handle: RePEc:ces:ifodre:v:25:y:2018:i:06:p:18-22