EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

The Influence of Cumulative Causation Process on Regional Divergence in Lithuania during 1995–2003

Diana Cibulskienė () and Mindaugas Butkus

Review of Regional Research: Jahrbuch für Regionalwissenschaft, 2007, vol. 27, issue 1, 59-87

Abstract: Das Ziel dieses Beitrags ist es, die Prozesse der divergenten Entwicklung von Regionen in Litauen in der Periode zwischen 1995 und 2003 zu analysieren. Die Analyse wird anhand der Bewertung von interregionalen Stratifikationsparametern und -ursachen durchgeführt. Bei der Bewertung der divergenten Prozesse und der ungleichmäßigen Entwicklung von Regionen beschränken wir uns auf folgende Faktoren wie BIP, DAI und materielle Investitionen in einzelnen Regionen. Dabei stützt man sich auf die Theorie der ,,Cumulativen Causation‘‘ von Mydral-Kaldor. Aus der Situationsanalyse ergibt sich, dass die höheren Rückflüsse der Investitionen in die Ausbildung eher in wirtschaftlich stärkeren Regionen zu erwarten sind. Beim Streben, das Cumulative Causation Effekt zu kompensieren, stellt sich die partielle Intervention der Regierung als notwendig heraus. Die Aufgabe der Regierung besteht darin, in diejenigen Ausbildungsbereiche zu investieren, in welchen der Bedarf an Arbeitskräften am höchsten ist. Die mangelnden Qualifikationen von Arbeitnehmer/innen und die fehlenden Human Ressource sind die Ursache für wirtschaftliche Verluste und niedrige Arbeitsproduktivität in einzelnen Regionen. Copyright Springer-Verlag 2007

Keywords: Regional Convergence; Regional Divergence; Interregional Disparities; Cumulative Causation; Regionale Konvergenz; Regionale Divergenz; Interregionale Ungleichheit; Cumulative Causation (search for similar items in EconPapers)
Date: 2007
References: View references in EconPapers View complete reference list from CitEc
Citations: View citations in EconPapers (1) Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
http://hdl.handle.net/10.1007/s10037-006-0011-2 (text/html)
Access to full text is restricted to subscribers.

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:spr:jahrfr:v:27:y:2007:i:1:p:59-87

Ordering information: This journal article can be ordered from
http://www.springer.com/economics/journal/10037

Access Statistics for this article

Review of Regional Research: Jahrbuch für Regionalwissenschaft is currently edited by Thomas Brenner and Georg Hirte

More articles in Review of Regional Research: Jahrbuch für Regionalwissenschaft from Springer, Gesellschaft für Regionalforschung (GfR) Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Sonal Shukla ().

 
Page updated 2019-11-06
Handle: RePEc:spr:jahrfr:v:27:y:2007:i:1:p:59-87