EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Cash-flow der Industrie 1992 im Konjunkturtief. Entwicklung des Cash-flows der österreichischen Industrie 1992

Franz Hahn

WIFO Monatsberichte (monthly reports), 1993, vol. 66, issue 1, 34-39

Abstract: Die Konjunkturabschwächung hatte 1992 einem deutlichen Ertragsrückgang in der österreichischen Industrie zur Folge. Die Cash-flow-Quote sank auf 25,5%, das ist das niedrigste Niveau seit Mitte der achtziger Jahre. Vom Ertragseinbruch waren alle Branchengruppen erfaßt. Überdurchschnittliche Ertragseinbußen mußten die Unternehmen des Basissektors hinnehmen. Die Schlüsselbranche dieses Sektors, die Eisen- und Stahlindustrie, geriet durch die anhaltende internationale Nachfrageschwäche und die wachsende Konkurrenz aus den Oststaaten in Ertragsprobleme, die nur durch tiefgreifende Rationalisierungsmaßnahmen zu beheben sind. Vergleichsweise mäßig fielen die Ertragsrückgänge in jenen Branchengruppen aus, die von der noch florierenden Baukonjunktur und vom heimischen Konsum profitierten. Währungsturbulenzen, die internationale Investitionsflaute und ein noch immer vorhandenes Defizit an Wettbewerbsfähigkeit waren hingegen für die Ertragseinbußen in der technischen Verarbeitung verantwortlich.

Keywords: Cash-flow der Industrie 1992 im Konjunkturtief. Entwicklung des Cash-flows der österreichischen Industrie 1992; Industrial Cash-flow Falling to Cyclical Low in 1992 (search for similar items in EconPapers)
Date: 1993
Note: With English abstract.
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.wifo.ac.at/wwa/pubid/1229 Abstract (text/html)
Payment required

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:wfo:monber:y:1993:i:1:p:34-39

Ordering information: This journal article can be ordered from
Austrian Institute of Economic Research Publikationsverkauf und Abonnentenbetreuung Arsenal, Objekt 20 A-1030 Vienna/Austria

Access Statistics for this article

More articles in WIFO Monatsberichte (monthly reports) from WIFO Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Florian Mayr ().

 
Page updated 2022-09-27
Handle: RePEc:wfo:monber:y:1993:i:1:p:34-39