EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Neuberechnung des Cash-flows der österreichischen Industrie

Franz Hahn and Franz Partsch

WIFO Monatsberichte (monthly reports), 1995, vol. 68, issue 3, 181-188

Abstract: Die Verbesserung der Industriekonjunktur ließ die Erträge 1994 steigen. Der Cash-flow der österreichischen Industrie dürfte nach dem neuen WIFO-Berechungskonzept auf Jahresbasis um etwa 12% höher gewesen sein als im Vorjahr, die Cash-flow-Umsatz-Relation dürfte knapp 10% betragen haben. Der Basissektor profitierte 1994 von der Belebung relativ am stärksten, die Cash-flow-Umsatz-Relation erhöhte sich von 6,4% auf 8,5%. Deutliche Zugewinne waren auch in der Chemieindustrie und der technischen Verarbeitung festzustellen. Nur geringfügig verbesserten sich die Erträge der Bausstoffzulieferbranchen, sie erzielten aber mit 14% die mit Abstand höchste Umsatzrentabilität unter den österreichischen Industriesektoren. Strukturelle Wettbewerbsnachteile und die Ostöffnung dämpften auch 1994 die Erträge der Hersteller traditioneller Konsumgüter; die Cash-flow-Umsatz-Relation dürfte im Durchschnitt des Sektors von 9,7% auf 9,5% gesunken sein.

Keywords: Neuberechnung des Cash-flows der österreichischen Industrie; Revised Estimates for the Cash-Flow in Austrian Manufacturing (search for similar items in EconPapers)
Date: 1995
Note: With English abstract.
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.wifo.ac.at/wwa/pubid/165 Abstract (text/html)
Payment required

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:wfo:monber:y:1995:i:3:p:181-188

Ordering information: This journal article can be ordered from
Austrian Institute of Economic Research Publikationsverkauf und Abonnentenbetreuung Arsenal, Objekt 20 A-1030 Vienna/Austria

Access Statistics for this article

More articles in WIFO Monatsberichte (monthly reports) from WIFO Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Florian Mayr ().

 
Page updated 2022-10-03
Handle: RePEc:wfo:monber:y:1995:i:3:p:181-188