EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Wirtschaft Ost-Mitteleuropas auf Wachstumskurs

Josef Pöschl
Additional contact information
Josef Pöschl: The Vienna Institute for Comparative Economic Studies

Authors registered in the RePEc Author Service: Josef Poeschl ()

WIFO Monatsberichte (monthly reports), 2000, vol. 73, issue 5, 329-340

Abstract: Im Jahr 2000 könnte erstmals keines der Transformationsländer Ost-Mitteleuropas mehr einen Rückgang des Bruttoinlandsproduktes verzeichnen. Seit Mitte 1999 hat sich die Wirtschaftslage in allen Ländern verbessert, allerdings von sehr unterschiedlichem Niveau aus. Für die russischen Produktionsbetriebe erwies sich die Rubelabwertung, eine Folge der Währungskrise im August 1998, als zentraler Impuls, für die westlichen MOEL der Wirtschaftsaufschwung in Deutschland. Positiv wirkte sich in den meisten Ländern auch das Sinken des Zinsniveaus aus.

Keywords: Wirtschaft Ost-Mitteleuropas auf Wachstumskurs; CEECs on Track for Economic Growth (search for similar items in EconPapers)
Date: 2000
Note: With English abstract.
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.wifo.ac.at/wwa/pubid/19238 Abstract (text/html)
Payment required

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:wfo:monber:y:2000:i:5:p:329-340

Ordering information: This journal article can be ordered from
Austrian Institute of Economic Research Publikationsverkauf und Abonnentenbetreuung Arsenal, Objekt 20 A-1030 Vienna/Austria

Access Statistics for this article

More articles in WIFO Monatsberichte (monthly reports) from WIFO Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Ilse Schulz ().

 
Page updated 2021-04-12
Handle: RePEc:wfo:monber:y:2000:i:5:p:329-340