EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Bundesvoranschlag 2005: Hohes Defizit durch Steuerreform und steigende Transferausgaben

Margit Schratzenstaller ()

WIFO Monatsberichte (monthly reports), 2004, vol. 77, issue 11, 807-824

Abstract: Zusammen mit den Nachwirkungen der Konjunkturbelebungspakete, mit denen die Bundesregierung der Konjunkturschwäche der vergangenen drei Jahre aktiv gegensteuerte, erhöht die Steuerreform 2004/05 im Jahr 2005 das gesamtstaatliche Defizit auf 1,9% des BIP. Einnahmen- und Ausgabenquote des Bundes gehen gemäß dem Bundesvoranschlag 2005 zurück. Die Transferausgaben gewinnen neuerlich an Bedeutung. Die Steuerreform entlastet die Masseneinkommen, senkt die Steuereinnahmen des Bundes und akzentuiert das Gewicht der indirekten Steuern. Aufgrund der Ausgliederungsstrategie der letzten Jahre nimmt der Anteil der außerbudgetären Institutionen an Investitionen, Beschäftigung und Schuldenstand des Staates zu. Im Voranschlag 2005 werden erstmals Schritte in Richtung eines "Gender-Budgeting" (Analyse und Beseitigung geschlechtsspezifischer Disparitäten in den öffentlichen Haushalten) unternommen.

Keywords: Bundesvoranschlag; 2005; Budget; Defizit (search for similar items in EconPapers)
Date: 2004
Note: With English abstract.
References: View complete reference list from CitEc
Citations: View citations in EconPapers (1) Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.wifo.ac.at/wwa/pubid/25334 Abstract (text/html)
Payment required

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:wfo:monber:y:2004:i:11:p:807-824

Ordering information: This journal article can be ordered from
Austrian Institute of Economic Research Publikationsverkauf und Abonnentenbetreuung Arsenal, Objekt 20 A-1030 Vienna/Austria

Access Statistics for this article

More articles in WIFO Monatsberichte (monthly reports) from WIFO Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Ilse Schulz ().

 
Page updated 2020-06-01
Handle: RePEc:wfo:monber:y:2004:i:11:p:807-824