EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Für eine einkommensunabhängig beitragsfinanzierte Grundrente

Matthias Wrede ()

Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik (1949 - 2007), 2000, vol. 80, issue 2, 107-111

Abstract: Subsidiarität verlangt „so wenig Staat wie möglich und so viel Staat wie nötig". Konsequent auf die Alterssicherung angewandt führt dieses Prinzip zur Einführung einer Grundrente auf dem Niveau des Existenzminimums. Sollte diese Grundsicherung beitrags- oder steuerfinanziert sein? Wer sollte zu den Beitragszahlungen herangezogen werden, und wie sollten die Beiträge berechnet werden?

Date: 2000
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.econstor.eu/bitstream/10419/40489/1/344125734.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:zbw:wirtdi:40489

Access Statistics for this article

More articles in Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik (1949 - 2007) from ZBW - Leibniz Information Centre for Economics Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by ZBW - Leibniz Information Centre for Economics ().

 
Page updated 2019-12-18
Handle: RePEc:zbw:wirtdi:40489