EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Absolut oder relativ: zur Diskussion über die Konsolidierung öffentlicher Haushalte

Wolfgang Filc and Erik Klär ()

Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik (1949 - 2007), 2003, vol. 83, issue 11, 742-748

Abstract: Die öffentliche Verschuldung ist seit dem Stabilitäts- und Wachstumspakt in der Europäischen Währungsunion wieder in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Bleibt bei der Diskussion um die Haushaltskonsolidierung die Balance zwischen Gegenwart und Zukunft gewahrt? Wird die heute Steuern zahlende Generation zu stark belastet? Wie lässt sich eine nachhaltige Stabilisierung der Staatsschulden erreichen?

Date: 2003
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.econstor.eu/bitstream/10419/42119/1/374383782.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:zbw:wirtdi:42119

Access Statistics for this article

More articles in Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik (1949 - 2007) from ZBW - Leibniz Information Centre for Economics Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by ZBW - Leibniz Information Centre for Economics ().

 
Page updated 2021-01-10
Handle: RePEc:zbw:wirtdi:42119