EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Das Produktionspotential im Herbst 2011

Marcus Kappler and Andreas Sachs ()

ZEW Wachstums- und Konjunkturanalysen, 2011, vol. 14, issue 3, 10-11

Abstract: Jeweils im Frühjahr und Herbst erstellt das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Weltwirtschaft (IfW) eine Projektion des Produktionspotentials in Deutschland. Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit zwei Aspekten. Zuerst wird dargestellt, dass der Einfluss einer kürzlich vorgenommenen Revision des Statistischen Bundesamtes auf die Potentialschätzung begrenzt ist. Anschließend werden detaillierte aktuelle Ergebnisse der Potentialschätzung für Deutschland bis 2016 präsentiert.

Date: 2011
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.econstor.eu/bitstream/10419/126037/1/2011-03_4.pdf (application/pdf)

Related works:
Journal Article: Das Produktionspotenzial im Herbst 2013 (2013) Downloads
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:zbw:zewwka:126037

Access Statistics for this article

More articles in ZEW Wachstums- und Konjunkturanalysen from ZEW - Leibniz Centre for European Economic Research Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by ZBW - Leibniz Information Centre for Economics ().

 
Page updated 2022-12-13
Handle: RePEc:zbw:zewwka:126037