EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Die direkte Technologieförderung des Bundes

Hannes Leo, Gerhard Schwarz (), Martina Geider, Simon Pohn-Weidinger and Wolfgang Polt
Additional contact information
Hannes Leo: WIFO
Martina Geider: Austrian Institute of Economic Research
Wolfgang Polt: Joanneum Research GmbH

in WIFO Studies from WIFO

Abstract: Das österreichische Förderwesen ist – vor allem im Technologiesektor – durch Konstanz in einigen Kernbereichen und durch vielfältige, sich rasch verändernde Maßnahmen im Umfeld gekennzeichnet. Aufgrund einer Erhebung bei österreichischen Förderinstitutionen untersucht die vorliegende Studie die Ausrichtungsziele der Technologiefördermaßnahmen des Bundes, die Zielgruppen der Förderungen, die Monitoring- und Evaluierungskultur sowie die Abwicklung der Maßnahmen. Die Ergebnisse können als Basis für eine Quantifizierung der direkten Technologieförderung in Österreich dienen.

Keywords: Technologieförderung; Österreich; Die direkte Technologieförderung des Bundes (search for similar items in EconPapers)
Date: 2002 Written 2002-04-23
References: Add references at CitEc
Citations: View citations in EconPapers (3) Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.wifo.ac.at/wwa/pubid/21791 Abstract (text/html)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:wfo:wstudy:21791

Access Statistics for this book

More books in WIFO Studies from WIFO Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Ilse Schulz ().

 
Page updated 2019-09-10
Handle: RePEc:wfo:wstudy:21791