EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Kosten-Nutzen-Analyse des Bildungssystems am Beispiel der Sekundarstufe II. Teil B: Länderstudien

Gudrun Biffl, Gudrun Biffl and Joseph E. Isaac
Additional contact information
Gudrun Biffl: WIFO
Gudrun Biffl: Coordination

in WIFO Studies from WIFO

Abstract: Die Untersuchung geht der Frage nach der Effizienz des Schulsystems sowie nach dem wirtschaftlichen Ertrag der Bildung für den Einzelnen und die Gesellschaft nach. Der Schwerpunkt der Analyse liegt auf der oberen Sekundarstufe, die eine Schlüsselrolle für die Wettbewerbsfähigkeit einer Volkswirtschaft innehat. Die Herausforderungen an das Bildungssystem aufgrund der technologischen, wirtschaftlichen und auch demographischen Veränderungen sind international ähnlich, die Ausgangssituation und auch die politischen Strategien der einzelnen Länder unterscheiden sich jedoch häufig. Die Analyse der Kosten der Ausbildungskarrieren und der Bildungserträge zeigt, dass Österreich in Relation zum Ertrag relativ mehr für die berufsorientierte Ausbildung aufwendet als die Niederlande, Australien und Großbritannien.

Keywords: Bildung; Sekundarstufe; OECD-Länder; Österreich; Teil B: Länderstudien; Kosten-Nutzen-Analyse des Bildungssystems am Beispiel der Sekundarstufe II (search for similar items in EconPapers)
Date: 2002 Written 2002-05-23
References: Add references at CitEc
Citations: View citations in EconPapers (4) Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.wifo.ac.at/wwa/pubid/21998 Abstract (text/html)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:wfo:wstudy:21998

Access Statistics for this book

More books in WIFO Studies from WIFO Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Ilse Schulz ().

 
Page updated 2019-09-10
Handle: RePEc:wfo:wstudy:21998