EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

TINFORGE - Trade for the INterindustry FORecasting GErmany Model

Marc Ingo Wolter (), Anett Großmann (), Anke Mönnig () and Kirsten Wiebe
Additional contact information
Marc Ingo Wolter: GWS - Institute of Economic Structures Research
Anett Großmann: GWS - Institute of Economic Structures Research
Anke Mönnig: GWS - Institute of Economic Structures Research

No 14-1, GWS Discussion Paper Series from GWS - Institute of Economic Structures Research

Abstract: Gleichwohl die Weltwirtschaftskrise den Ruf nach mehr Protektionismus verstärkt hat, sind weiterhin eine zunehmende Integration des Welthandels und eine fortschreitende Globalisierung zu beobachten: Neue Handelspartner treten auf, etablierte Partner verlieren an Bedeutung, andere wiederum gewinnen an Einfluss. Für den makro-ökonomischen Modellbau bedeutet dies eine möglichst präzise Erfassung des Welthandels zu erreichen, die den unterschiedlichen Dynamiken der Länder, deren Weltmarktanteile und Handelsverflechtungen gerecht wird. Mit TINFORGE (Trade for the INterindustry FORecasting Germany Model) wurde ein auf Makrodaten basierendes Welthandelsmodell entwickelt, welches die Handelsbeziehungen zwischen 70 Ländern und Regionen abbildet. In diesem Diskussionsbeitrag werden die grundsätzlichen Konstruktionsbausteine von TINFORGE erläutert. Neben der Datenbasis wird die Modellstruktur der einzelnen makro-ökonomischen Ländermodelle erklärt sowie die Funktionsweise des Welthandels unter Verwendung von bilateralen Handelsmatrizen erörtert. Erste Modellergebnisse werden beispielhaft für Spanien dargelegt.

Keywords: makro-ökonomischen Modellbau; Welthandel; bilaterale Handelsmatrizen. Ländermodelle (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: C51 F14 F17 (search for similar items in EconPapers)
Pages: 22 pages
Date: 2014
References: View references in EconPapers View complete reference list from CitEc
Citations: View citations in EconPapers (6) Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
http://www.gws-os.com/discussionpapers/gws-paper14-1.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:gws:dpaper:14-1

Access Statistics for this paper

More papers in GWS Discussion Paper Series from GWS - Institute of Economic Structures Research Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by GWS mbH ().

 
Page updated 2020-09-04
Handle: RePEc:gws:dpaper:14-1