EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Zeit für Familie – Thema des 8. Familienberichts

Wolfgang Auer, Herbert Hofmann, Helmut Rainer and Janina Reinkow

Munich Reprints in Economics from University of Munich, Department of Economics

Abstract: Am 28. Oktober 2011 wurde in Berlin der 8. Familienbericht an die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend übergeben. Er beschäftigt sich mit dem Thema »Zeit für Familie« und mit den Notwendigkeiten und Möglichkeiten einer Familienzeitpolitik. Für die Erstellung des Berichts wurde eine achtköpfige Sachverständigenkommission, zusammengesetzt aus den Bereichen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, der Soziologie, der Entwicklungspsychologie und der Rechtswissenschaften, berufen. Das ifo Institut, das mit den Aufgaben einer Geschäftsstelle beauftragt wurde, hat die Kommission organisatorisch betreut und wesentliche inhaltliche Beiträge geliefert. Insbesondere hat es die empirische Unterfütterung der Diskussionen und des Berichts übernommen.

Keywords: Zeit; Zeitverwendung; Arbeitszeit; Familie; Freizeit; Familienpolitik; Deutschland (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: J12 J20 (search for similar items in EconPapers)
Date: 2011
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Published in ifo Schnelldienst 23 64(2011): pp. 31-33

There are no downloads for this item, see the EconPapers FAQ for hints about obtaining it.

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:lmu:muenar:20677

Access Statistics for this paper

More papers in Munich Reprints in Economics from University of Munich, Department of Economics Ludwigstr. 28, 80539 Munich, Germany. Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Tamilla Benkelberg ().

 
Page updated 2024-02-24
Handle: RePEc:lmu:muenar:20677