EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Horizontale Fusionen bei räumlichem Wettbewerb: eine modelltheoretische Analyse intra- und interregionaler Fusionen

Kai Andree ()

No 6, Potsdamer Schriften zur Raumwirtschaft from Universität Potsdam, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Abstract: Fusionen stellen einen zentralen Baustein der Industrieökonomik dar. In diesem Buch wird der Frage nachgegangen, welchen Einfluss die räumliche Dimension auf eine Fusion ausübt. Dabei wird ein Grundmodell entwickelt und über dieses hinaus eine Vielzahl Erweiterungen präsentiert. Der Leser erhält somit die Möglichkeit ein tiefes Verständnis für Fusionen bei räumlichem Wettbewerb zu erlangen.

Keywords: Fusionen; räumlicher Wettbewerb; asymmetrische Nachfrage (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: D43 L40 L41 (search for similar items in EconPapers)
New Economics Papers: this item is included in nep-ger
Date: 2014-03
References: Add references at CitEc
Citations Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:517-opus-69209 (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:pot:psrawi:06

Access Statistics for this paper

More papers in Potsdamer Schriften zur Raumwirtschaft from Universität Potsdam, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Marco Winkler ().

 
Page updated 2018-12-05
Handle: RePEc:pot:psrawi:06