EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Warum brauchen wir Richter?

Robin Christmann ()
Additional contact information
Robin Christmann: Helmut Schmidt University, Hamburg, Postal: Institute of Economics esp. Political Economy and Empirical Economics, Holstenhofweg 85, 22403 Hamburg, Germany

No 103/2010, Working Paper from Helmut Schmidt University, Hamburg

Abstract: Richterliche Leitsätze sind heute prägender Bestandteil der Rechtssetzung und Rechtsschöpfung in vielen Rechtsgebieten. Obwohl jedoch richterliche Entscheidungen unvermeidbar subjektiv und fehlbar sind, bleibt die Frage nach Leistungsfähigkeit und Grenzen dieses Richterrechts in der Literatur weitgehend unbeantwortet. In dieser Arbeit werden unter Verwendung eines Arbeitsvertragsmodells Eignung und Funktion richterlicher Entscheidungen erklärt und herausgestellt, unter welchen Bedingungen Richterrecht spezifischen gesetzlichen Regelungen überlegen ist. Es wird gezeigt, dass aus Sicht des Gesetzgebers insbesondere die Charakteristika des jeweiligen Rechtsgebietes für das effiziente Verhältnis richterlicher Entscheidungsfreiheit und gesetzlicher Spezifität ausschlaggebend sind. Die theoretischen Erkenntnisse werden abschließend auf das Beispiel des deutschen Arbeitsrechts übertragen und diskutiert.

Keywords: unvollständige Verträge; Richterrecht; Arbeitsgerichte; Gesetzgebung (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: K12 K31 K41 (search for similar items in EconPapers)
Pages: 38 pages
Date: 2010-08-12
New Economics Papers: this item is included in nep-ger and nep-law
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
http://www.hsu-hh.de/fgvwl/index_IeEmRWnIxLgO6KWz.html Full text (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ris:vhsuwp:2010_103

Access Statistics for this paper

More papers in Working Paper from Helmut Schmidt University, Hamburg Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Bekcmann ().

 
Page updated 2022-09-23
Handle: RePEc:ris:vhsuwp:2010_103