EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Körperschaftsbesteuerung und Unternehmensverschuldung. Evidenz aus einem europäischen Firmenpanel

Matthias Stöckl and Hannes Winner

No 422, WIFO Working Papers from WIFO

Abstract: Die vorliegende Arbeit untersucht anhand von europäischen Unternehmensdaten den Einfluss der Körperschaftsteuer auf die Unternehmensverschuldung. Der Datensatz enthält Bilanzinformationen von 110.620 Unternehmen aus 22 EU-Ländern im Zeitraum 1999/2007. Die ökonometrische Schätzung eines dynamischen Panels mit fixen Unternehmens- und Zeiteffekten erlaubt die Berücksichtigung einer möglichen Persistenz von Finanzierungsentscheidungen. Im Einklang mit den theoretischen Erwartungen zeigt sich ein signifikant positiver Zusammenhang zwischen der Höhe des Körperschaftsteuersatzes und der Fremdkapitalquote. Große Unternehmen reagieren stärker, Aktiengesellschaften hingegen schwächer auf Anreize der Unternehmensbesteuerung.

Pages: 22 pages
Date: 2012-02-01
New Economics Papers: this item is included in nep-acc, nep-eec, nep-eur and nep-hme
Note: With English abstract.
References: View references in EconPapers View complete reference list from CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.wifo.ac.at/wwa/pubid/43693 abstract (text/html)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:wfo:wpaper:y:2012:i:422

Access Statistics for this paper

More papers in WIFO Working Papers from WIFO Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Florian Mayr ().

 
Page updated 2024-02-22
Handle: RePEc:wfo:wpaper:y:2012:i:422