EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Strukturelle ökonometrische Verfahren zur Analyse von Renteneintrittsentscheidungen

Joachim Winter ()

No 99-03, Sonderforschungsbereich 504 Publications from Sonderforschungsbereich 504, Universität Mannheim, Sonderforschungsbereich 504, University of Mannheim

Abstract: Die umlagefinanzierte deutsche Rentenversicherung steht am Ausgang des 20. Jahrhunderts vor großen Problemen, die im wesentlichen aus der fortschreitenden Alterung der Bevölkerung resultieren: Immer weniger Erwerbstätige müssen immer mehr Rentner finanzieren. Eine fundierte Abschätzung der Auswirkungen verschiedener Reformvorschläge erfordert ein genaues Verständnis der Anreizwirkungen, die von den institutionellen Gegebenheiten eines Rentensystems auf die individuellen Renteneintrittsentscheidungen ausgehen. In diesem Beitrag stelle ich eine Reihe von ökonometrischen Verfahren vor, die zur Untersuchung von Renteneintrittsentscheidungen angewendet werden können. Der Schwerpunkt liegt auf der ¹ aus methodischen Gründen zu bevorzugenden ¹ strukturellen Schätzung von intertemporalen Optimierungsmodellen.

Pages: 16 pages
Date: 1999-01-18
Note: Financial Support from Deutsche Forschungsgemeinschaft, SFB 504 at the University of Mannheim, is gratefully acknowledged.
References: Add references at CitEc
Citations: View citations in EconPapers (1) Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
http://www.sfb504.uni-mannheim.de/publications/dp99-03.pdf (application/pdf)
Our link check indicates that this URL is bad, the error code is: 500 Can't connect to www.sfb504.uni-mannheim.de:80 (No such host is known. )

Related works:
Working Paper: Strukturelle ökonometrische Verfahren zur Analyse von Renteneintrittsentscheidungen (1999) Downloads
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:xrs:sfbmaa:99-03

Ordering information: This working paper can be ordered from

Access Statistics for this paper

More papers in Sonderforschungsbereich 504 Publications from Sonderforschungsbereich 504, Universität Mannheim Contact information at EDIRC., Sonderforschungsbereich 504, University of Mannheim
Bibliographic data for series maintained by Carsten Schmidt (). This e-mail address is bad, please contact .

 
Page updated 2020-03-29
Handle: RePEc:xrs:sfbmaa:99-03