EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Note mangelhaft: Die Bürgerpflegeversicherung

Jasmin Häcker and Bernd Raffelhüschen

No 131, Discussion Papers from Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Institut für Finanzwissenschaft

Abstract: Der dringend notwendige Reformierungsbedarf in der sozialen Pflegeversicherung hat in jüngster Zeit verschiedene Reformkonzepte auf den Weg gebracht. Unter anderem auch den einer Bürgerpflegeversicherung, welche die Ausweitung des Umlageverfahrens auf die gesamte Bevölkerung vollzieht. Im Zuge dieses Vorschlags ist auch eine stärkere Berücksichtigung Demenzkranker in Form zusätzlicher Pflegeleistungen vorgesehen. Obwohl die stärkere Berücksichtigung Demenzkranker mit erheblichen Mehrausgaben verbunden ist und im Rahmen der Bürgerversicherung eine im Vergleich zum Status quo der Pflegeversicherung verschärfte demographische Abhängigkeit vorliegt, wird nichtsdestotrotz behauptet, dass eine langfristige Beitragssatzstabilisierung möglich sei. Im Mittelpunkt dieses Beitrags steht daher eine ausführliche Nachhaltigkeitsanalyse der Bürgerpflegeversicherung, mit besonderem Augenmerk auf die durch die Leistungsausweitung induzierte Ausgabenentwicklung.

Keywords: Pflegeversicherung; Demographie; Generationenbilanzierung; Long-term care insurance; demography; generational accounting (search for similar items in EconPapers)
Date: 2005
References: View references in EconPapers View complete reference list from CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.econstor.eu/bitstream/10419/23005/1/131_05.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:zbw:alufin:131

Access Statistics for this paper

More papers in Discussion Papers from Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Institut für Finanzwissenschaft Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by ZBW - Leibniz Information Centre for Economics ().

 
Page updated 2020-09-28
Handle: RePEc:zbw:alufin:131