EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

"Das 21. Jahrhundert ist weiblich": Unternehmerinnen in der Presse

Kerstin Ettl, Friederike Welter and Leona Achtenhagen

No 249, IfM-Materialien from Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn

Abstract: Die vorliegende Studie untersucht die Presseberichterstattung über Unternehmerinnen insbesondere mit Blick darauf, welches Bild von Unternehmerinnentum in den Presseberichten vermittelt wird. Zu diesem Zweck wurden Artikel in sechs ausgewählten überregionalen deutschen Tageszeitungen im Zeitraum 2004-2013, sowie ausgewählte Artikel aus schwedischen Printmedien ausgewertet. Die Ergebnisse zeigen, dass die Berichterstattung zunehmend vielfältiger wird und die Sichtbarkeit von Unternehmerinnen zunimmt. Allerdings werden auch heute noch klassische Stereotype und traditionelle Rollenbilder durch die Berichterstattung transportiert.

Keywords: Gender; Gründungen/Selbstständigkeit; Start-up/Self-Employment; Enterprise Management (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: M13 L26 J16 (search for similar items in EconPapers)
New Economics Papers: this item is included in nep-ent and nep-hme
Date: 2016
References: View references in EconPapers View complete reference list from CitEc
Citations Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.econstor.eu/bitstream/10419/147491/1/870666975.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:zbw:ifmmat:249

Access Statistics for this paper

More papers in IfM-Materialien from Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by ZBW - Leibniz Information Centre for Economics ().

 
Page updated 2018-11-24
Handle: RePEc:zbw:ifmmat:249