EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Digitalisierungskompetenzen in der Führungsebene im Mittelstand

Teita Bijedić, Max Paschke, Philipp Pasing and Christian Schröder

No 272, IfM-Materialien from Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn

Abstract: Die vorliegende Studie befasst sich mit Führungskompetenzen für eine erfolgreiche Digitali-sierung. Auf der Basis von Interviews mit der Führungsebene von Unternehmen unterschied-licher Eigentümerstruktur, Branche, Größe und Digitalisierung konnten drei verschiedene Kompetenztypen identifiziert werden. Diese verdeutlichen, dass der Unternehmenskontext und personenbezogene Merkmale der Führungskraft über die Zusammensetzung des Kom-petenzportfolios entscheiden. So haben Führungspersonen in größeren managementgeführ-ten Unternehmen mit einem hohen Digitalisierungsgrad eine breite Kompetenzabdeckung. Unternehmer, die kleinen und mittelgroßen Unternehmen aus dem Verarbeitenden Gewerbe und dem Dienstleistungsbereich vorstehen, erachten fachübergreifende kooperative Kompe-tenzen als bedeutsam, während die Unternehmensführung aus dem Handwerk Selbst- und Fachkompetenzen als entscheidend erachtet. Die Wirtschaftspolitik sollte diese Aspekte für eine zielgruppenorientierte Unterstützung des Mittelstandes berücksichtigen.

Keywords: Digitalisierung; Führungskompetenzen; Mittelstand; Leadership; Competencies; Digitization; SME (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: D21 M10 M15 O32 (search for similar items in EconPapers)
New Economics Papers: this item is included in nep-ger
Date: 2018
References: View references in EconPapers View complete reference list from CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.econstor.eu/bitstream/10419/193769/1/1067393358.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:zbw:ifmmat:272

Access Statistics for this paper

More papers in IfM-Materialien from Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by ZBW - Leibniz Information Centre for Economics ().

 
Page updated 2019-05-15
Handle: RePEc:zbw:ifmmat:272