EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

IWH-FuE-Mikrodatenbank. Teil 1: Daten, Datenherkunft und Datenqualität. Überarbeitung und Erweiterung der Fassung vom 14.10.2013

Mirko Titze, Matthias Brachert, Alexander Giebler and Wilfried Ehrenfeld

No 01/2016, IWH Technical Reports from Halle Institute for Economic Research (IWH)

Abstract: Nahezu alle entwickelten Volkswirtschaften haben Programme zur Förderung von Forschung und Entwicklung (FuE) eingeführt. Allerdings ist sehr wenig darüber bekannt, welche Programme eigentlich genau zur Anwendung kommen, welche finanziellen Mittel dafür aufgebracht werden und ob die Programme in der Art und Weise wirken, wie sie ursprünglich intendiert waren. Evaluationsstudien, die auf kausalen Untersuchungsdesigns basieren, können einen wertvollen Beitrag zur Beantwortung der Frage leisten, ob ein Programm tatsächlich Wirkungen entfaltet und welcher der verschiedenen Ansätze am erfolgversprechendsten ist.

Date: 2016
New Economics Papers: this item is included in nep-ger
References: View complete reference list from CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.econstor.eu/bitstream/10419/144722/1/ITR_2016-01.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:zbw:iwhtrp:012016

Access Statistics for this paper

More papers in IWH Technical Reports from Halle Institute for Economic Research (IWH) Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by ZBW - Leibniz Information Centre for Economics ().

 
Page updated 2020-11-27
Handle: RePEc:zbw:iwhtrp:012016