EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Datenlage zur quantitativen Analyse des ehrenamtliches Engagements in ländlichen Räumen

Tuuli-Marja Kleiner

No 131, Thünen Working Papers from Johann Heinrich von Thünen Institute, Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries

Abstract: Das vorliegende Working Paper gibt einen Überblick über die Datenlage und das Analysepotenzial im Hinblick auf empirisch-quantitative Analysen zum ehrenamtlichen Engagement in ländlichen Räumen in Deutschland. Das Augenmerk dieser Zusammenstellung liegt auf repräsentativen Datenquellen und der Frage, ob diese jeweils einen komparativen Vergleich urbaner und ländlicher Räume sowie den Vergleich kleinräumiger subnationaler Einheiten ermöglichen. Für jede Datenquelle werden jeweils entsprechende Möglichkeiten und Grenzen potenzieller Analysen vorgestellt. Im Ergebnis zeigt sich, dass die Datenlage für diesen Bereich insgesamt als unzureichend zu bewerten ist. Gezielte oder differenzierte Analysen zum ehrenamtlichen Engagement in ländlichen Räumen sind aufgrund zahlreicher Datenlücken oder des methodischen Vorgehens bei der Datenerhebung häufig nicht möglich und es bestehen Probleme der Vergleichbarkeit. Entsprechend kann die Datenlage zum ehrenamtlichen Engagement mit Bezug auf die ländlichen Räume nicht zufriedenstellen und es besteht erweiterter Datenbedarf. Wünschenswert wäre die Durchführung einer deutschlandweiten Umfragestudie zum ehrenamtlichen Engagement, welche auch die ländlichen Räume repräsentativ abbildet. Da dies aber hohe Kosten verursachen würde, könnten alternativ einzelne ländliche Räume bedarfsorientiert analysiert und so erste Erkenntnisse zu zentralen Themenbereichen generiert werden. Auch sollte geprüft werden, ob bzw. inwieweit der Datenbedarf im Hinblick auf kleinräumige Analysen durch die amtliche Statistik gedeckt werden kann. Schließlich plädiere ich dringend dafür, Strukturen aufzubauen und zu unterstützen, die Datenmigrationen erleichtern, um zum Beispiel Umfragedaten mit existierenden strukturellen Daten einfacher verknüpfen und nutzen zu können.

Keywords: Ehrenamtliches Engagement; Ländliche Räume; empirisch-quantitative Datenlage; volunteerism in rural areas; empirical-quantitative data situation (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: C8 D71 L31 (search for similar items in EconPapers)
Date: 2019
New Economics Papers: this item is included in nep-ger
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.econstor.eu/bitstream/10419/214666/1/1690044489.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:zbw:jhtiwp:131

Access Statistics for this paper

More papers in Thünen Working Papers from Johann Heinrich von Thünen Institute, Federal Research Institute for Rural Areas, Forestry and Fisheries Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by ZBW - Leibniz Information Centre for Economics ().

 
Page updated 2020-03-24
Handle: RePEc:zbw:jhtiwp:131