EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Die ostdeutsche Elektrizitätswirtschaft zwischen Volkseigentum und Wettbewerb

Anja Birke, Vanessa Hensel, Olaf Hirschfeld and Thomas Lenk

No 22, Arbeitspapiere des Lehrstuhls Finanzwissenschaft from University of Leipzig, Institute of Public Finance and Public Management

Abstract: Betrachtet man die Veränderungen im letzten Jahrzehnt, so gibt die Entwicklung der Elektrizitätswirtschaft in der heutigen Bundesrepublik Deutschland ein nahezu allumfassendes Bild von der Transformation einer rein öffentlichen Aufgabe bis hin zu einem rein privatem Gut. Dabei spielten anfangs im Osten Deutschlands planwirtschaftliche Eigentumsverhältnisse die dominierende Rolle, während im Westen Deutschland natürliche Monopole und oligopolistische Märkte einer starken Regulierung seitens des Staates bedürfen. Der politische Wandel in der ehemaligen DDR sowie die zunehmenden Schwierigkeiten im regulierten westdeutschen Elektrizitätsmarkt - im Umfeld einer gemeinsamen Wettbewerbspolitik in der Europäischen Union - führen schließlich von der Privatisierung hin zu einer Liberalisierung der deutschen Stromwirtschaft. Welche Maßnahmen hierzu im einzelnen ergriffen wurden, unter welchen Prämissen dies geschah und welche Institutionen an den erzielten Ergebnissen einen Anteil haben, dies ist Gegenstand der nachfolgenden Ausführungen. Der Aufsatz gliedert sich in zwei Teile, von denen der erste sich mit der Privatisierung und Regulierung der ostdeutschen Elektrizitätswirtschaft beschäftigt, und der zweite Teil auf die hoch aktuellen Fragen der Deregulierung der Märkte eingeht.

Date: 2000
References: Add references at CitEc
Citations View citations in EconPapers (1) Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.econstor.eu/bitstream/10419/52380/1/672206358.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:zbw:leifin:22

Access Statistics for this paper

More papers in Arbeitspapiere des Lehrstuhls Finanzwissenschaft from University of Leipzig, Institute of Public Finance and Public Management Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by ZBW - Leibniz Information Centre for Economics ().

 
Page updated 2018-11-24
Handle: RePEc:zbw:leifin:22