EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Die Hörspielserie "Die drei ???" - Der wirtschaftliche Erfolg und Gründe dafür

Sophia Gänßle and Björn Kuchinke

No 134, Ilmenau Economics Discussion Papers from Ilmenau University of Technology, Institute of Economics

Abstract: [Einleitung und Motivation] Mit dem erstmaligen Erscheinen der Geschichten um "Die drei ???" im Jahre 1979 als Hörspiel hat in Deutschland eine kommerzielle Erfolgsgeschichte begonnen die seit nunmehr 40 Jahren anhält. Bei den "Die drei ???" handelt es sich inhaltlich um Kriminalgeschichten. Drei Jungen aus dem fiktiven Ort "Rocky Beach" in Kalifornien sind in jeder Hörspielfolge entweder einem Geheimnis, einem Verbrechen oder einem Rätsel auf der Spur. Die Grundkonzeption der Serie, d. h. die Charakteren und die Geschichten, basieren auf den Ideen bzw. den Büchern des amerikanischen Autors Robert Arthur. Diese wurden in 30 Ländern und zahlreichen Sprachen veröffentlicht. Die Hauptziele des vorliegenden Beitrags sind, erstens und erstmalig Fakten zum Erfolg der Serie vorzustellen. Zweitens werden Gründe für den Erfolg analysiert. In Kapitel 2 werden daher zunächst wichtige Informationen zur Serie gegeben. In Kapitel 3 wird anschließend der (wirtschaftliche) Erfolg der Serie dargestellt. Das Kapitel enthält Berechnungen zu den jährlichen Verkaufszahlen, Umsätzen, Kosten und Gewinnen von 1979 bis 2018. Es wird ferner kurz auf weitere Umsatz- bzw. Gewinnmöglichkeiten rund um die Serie eingegangen. Kapitel 4 enthält die Analyse des Erfolgs der Serie, d. h. es werden Gründe für den Erfolg untersucht. Der Schwerpunkt der Analyse liegt hierbei auf der Nachfrageseite und insbesondere auf Aspekten des Mediennutzungsverhaltens. Bei der Analyse wird auch auf die Ergebnisse einer Umfrage unter jungen Erwachsenen zurückgegriffen, um die Argumentationen empirisch zu stützen. Der Beitrag schließt in Kapitel 5 mit Schlussbemerkungen.

Date: 2019
New Economics Papers: this item is included in nep-ger
References: View references in EconPapers View complete reference list from CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.econstor.eu/bitstream/10419/210651/1/1686650299.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:zbw:tuiedp:134

Access Statistics for this paper

More papers in Ilmenau Economics Discussion Papers from Ilmenau University of Technology, Institute of Economics Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by ZBW - Leibniz Information Centre for Economics ().

 
Page updated 2020-11-12
Handle: RePEc:zbw:tuiedp:134