EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Ostdeutsche Erzeugnisse: Einstellungen und Kaufverhalten der Verbraucher in den neuen Bundesländern

Thomas Nassua

ifo Schnelldienst, 1992, vol. 45, issue 33, 17-22

Abstract: In den letzten Monaten wurden zahlreiche Untersuchungen veröffentlicht, die eine positive Einstellung der ostdeutsschen Verbraucher zu "heimischen Erzeugnissen" signalisierten. Erhebungen im Handel der neuen Bundesländer zeigen andererseits, daß der Absatz von "Ostprodukten" zwar zugenommen hat, aber insgesamt hinter den Erwartungen zurückbleibt, die durch die Konsumentenbefragungen geweckt worden sind. In dem Beitrag werden die Gründe für die Diskrepanz näher untersucht.

Keywords: Deutschland (search for similar items in EconPapers)
Date: 1992
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

There are no downloads for this item, see the EconPapers FAQ for hints about obtaining it.

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ces:ifosdt:v:45:y:1992:i:33:p:17-22

Access Statistics for this article

ifo Schnelldienst is currently edited by Marga Jennewein

More articles in ifo Schnelldienst from ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Wohlrabe ().

 
Page updated 2019-11-10
Handle: RePEc:ces:ifosdt:v:45:y:1992:i:33:p:17-22