EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Verarbeitendes Gewerbe: Konsolidierung rückt in den Vordergrund

Walter Meyerhöfer

ifo Schnelldienst, 1992, vol. 45, issue 35, 33-38

Abstract: Die Produktion des westdeutschen verarbeitenden Gewerbes dürfte 1992 real um 1,5% gesunken sein, und für 1993 wird sogar mit einem Rückgang um 3% gerechnet. In dem Beitrag wird anhand der von der Deutschen Bundesbank publizierten, aggregierten Unternehmensbilanzen untersucht, wie die Industrieunternehmen auf diese konjunkturelle Durststrecke vorbereitet waren. Die Zahlen reichen zwar nur bis zum Jahr 1990, sie geben aber dennoch einen recht guten Einblick in die Ertrags- und Finanzierungsstruktur der westdeutschen Industrie.

Keywords: Deutschland (search for similar items in EconPapers)
Date: 1992
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

There are no downloads for this item, see the EconPapers FAQ for hints about obtaining it.

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ces:ifosdt:v:45:y:1992:i:35:p:33-38

Access Statistics for this article

ifo Schnelldienst is currently edited by Marga Jennewein

More articles in ifo Schnelldienst from ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Wohlrabe ().

 
Page updated 2019-11-10
Handle: RePEc:ces:ifosdt:v:45:y:1992:i:35:p:33-38