EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Graphoskopie: moderate Aufwärtsentwicklung der westdeutschen Industrieproduktion ab Ende 1996

Peter Jäckel, Birgit Lehne and Parvati Trübswetter ()

ifo Schnelldienst, 1996, vol. 49, issue 30, 05-09

Abstract: Beim Prognose-Instrument der Graphoskopie werden den 432 Teilnehmerfirmen die jeweiligen Brachenverläufe in Kurven vorgelegt. Die Teilnehmer zeichenen die entsprechenden Kurven für den Prognosezeitraum bis Ende 1997 weiter. Die dargestellten Kurven spiegeln dann die von den Teilnehmern erwartete konjunkturelle Weiterentwicklung auf Branchenebende hinsichtlich Richtung und Intensität wider. Die aggregierten Kurvenverläufe zeigen, daß der Zeitpunkt für einen spürbaren Anstieg der Nettoproduktion im westdeutschen verarbeitenden Gewerbe im vierten Quartal 1996 gesehen wird. Aus den Resultaten ergibt sich weiterhin, daß der Produktionszuwachs im Jahr 1996 mit 0,25 % sehr gering ausfallen wird. Der für 1997 erwartete Aufschwung verläuft nach Einschätzung der Teilnehmer eher moderat, im Jahresdurchschnitt errechnet sich aus den Verlaufserwartungen ein Produktionswachstum von gut 1,5 %. Wie schon im letzten Jahr rechnen die Teilnehmer im Investitionsgüterbereich mit einem überdurchschnittlichen Produktionszuwachs, während der Verbrauchsgüterbereich sich zwar jetzt schon etwas von der Stagnation gelöst hat, aber im Verlauf des nächsten Jahres vergleichsweise schlecht abschneidet.

Keywords: Deutschland (search for similar items in EconPapers)
Date: 1996
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

There are no downloads for this item, see the EconPapers FAQ for hints about obtaining it.

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ces:ifosdt:v:49:y:1996:i:30:p:05-09

Access Statistics for this article

ifo Schnelldienst is currently edited by Marga Jennewein

More articles in ifo Schnelldienst from ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Wohlrabe ().

 
Page updated 2020-11-11
Handle: RePEc:ces:ifosdt:v:49:y:1996:i:30:p:05-09