EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

EU-Osterweiterung und Outsourcing: Chance oder Gefahr?

Wilfried Fuhrmann, Stefanie Berchert, Gertraud Cellarius, Steffen Kinkel, Jürgen Weigand and Peter Kreutter

ifo Schnelldienst, 2004, vol. 57, issue 07, 3-18

Abstract: Im Zuge der EU-Osterweiterung wird das Thema "Outsourcing" intensiv diskutiert. Für Prof. Dr. Wilfried Fuhrmann, Universität Potsdam, liegt "die Chance infolge der Osterweiterung mit dem regionalen Outsourcing ... im Druck auf Reduktion der Staatseingriffe". Stefanie Bechert und Gertraud Cellarius, Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft, Eschborn, gehen davon aus, dass "für die Mehrzahl der deutschen Unternehmen ... ein gezieltes Outsourcing ... in Frage (kommt)". Prof. Dr. Jürgen Weigand und Peter Kreutter, WHU Vallendar, sowie Dr. Steffen Kinkel, Fraunhofer Institut für Systemtechnik und Innovationsforschung, Karlsruhe, unterstreichen, dass die Beschäftigungseffekte für den inländischen Betrieb stark von der Strategie abhängen, die Unternehmen mit ihrer Auslandsproduktion verfolgen.

Keywords: EU-Erweiterung; Wettbewerb; Standort; Arbeitsplatz; Auslandsproduktion; Outsourcing; Abwanderung; Unternehmen; Industrie; Deutschland (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: F15 F23 (search for similar items in EconPapers)
Date: 2004
References: View references in EconPapers View complete reference list from CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.cesifo-group.de/DocDL/ifosd_2004_7_1.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ces:ifosdt:v:57:y:2004:i:07:p:3-18

Access Statistics for this article

ifo Schnelldienst is currently edited by Marga Jennewein

More articles in ifo Schnelldienst from ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Wohlrabe ().

 
Page updated 2019-06-18
Handle: RePEc:ces:ifosdt:v:57:y:2004:i:07:p:3-18