EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Basar-Ökonomie Deutschland - Exportweltmeister oder Schusslicht?

Hans-Werner Sinn ()

ifo Schnelldienst, 2005, vol. 58, issue 06, 03-42

Abstract: Deutschland ist angeblich Exportweltmeister und Schlußlicht beim europäischen Wachstum. Das Land kämpft mit einer wachsenden Massenarbeitslosigkeit und beobachtet fassungslos die fortschreitende Verlagerung industrieller Arbeitsplätze in Niedriglohnländer. Die Angst der Bevölkerung kontrastiert auffällig mit offiziellen Beteuerungen, dass unser Land wegen seiner Exporterfolge wettbewerbsfähig sei und es nur an Binnennachfrage fehle. Diese Studie ist ein Versuch, empirisches Licht auf die scheinbar widersprüchlichen Entwicklungstendenzen zu werfen und diese Tendenzen ökonomisch zu erklären.

Keywords: Wirtschaftswachstum; Export; Arbeitsplatz; Arbeitslosigkeit; Industrieverlagerung; Standort; Wettbewerb; Outsourcing; Kapitalexport; Industrie; Globalisierung; Vergleich; Deutschland (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: F01 O10 (search for similar items in EconPapers)
Date: 2005
References: Add references at CitEc
Citations: View citations in EconPapers (53) Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.cesifo-group.de/DocDL/ifosd_2005_6_1.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ces:ifosdt:v:58:y:2005:i:06:p:03-42

Access Statistics for this article

ifo Schnelldienst is currently edited by Marga Jennewein

More articles in ifo Schnelldienst from ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Wohlrabe ().

 
Page updated 2019-07-21
Handle: RePEc:ces:ifosdt:v:58:y:2005:i:06:p:03-42