EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Weltwirtschaft: Klimaindikator bleibt in der Abkühlungsphase

Gernot Nerb () and Anna Wolf ()

ifo Schnelldienst, 2005, vol. 58, issue 10, 33-40

Abstract: Der Indikator für das Weltwirtschaftsklima sank im April zum fünften Mal in Folge, liegt aber immer noch über dem langfristigen Durchschnitt. Die neuen Umfrageergebnisse deuten auf eine "weiche Landung" der Weltwirtschaft und nicht auf einen bevorstehenden Konjunktureinbruch hin. Hierfür spricht auch die Tatsache, dass sich die Erwartungen für die nächsten sechs Monate - anders als die Urteile zur aktuellen wirtschaftlichen Lage - kaum verschlechtert haben.

Keywords: Weltkonjunktur; Konjunkturumfrage; Weltwirtschaft; Wirtschaftslage; Welt (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: F01 (search for similar items in EconPapers)
Date: 2005
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.cesifo-group.de/DocDL/ifosd_2005_10_5.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ces:ifosdt:v:58:y:2005:i:10:p:33-40

Access Statistics for this article

ifo Schnelldienst is currently edited by Marga Jennewein

More articles in ifo Schnelldienst from ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Wohlrabe ().

 
Page updated 2019-07-22
Handle: RePEc:ces:ifosdt:v:58:y:2005:i:10:p:33-40