EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Konjunkturelle Einflüsse auf und strukturelle Herausforderungen an deutsche Messen

Horst Penzkofer, Manuel Birnbrich and Uwe Christian Täger

ifo Schnelldienst, 2006, vol. 59, issue 07, 54-61

Abstract: Nachdem die deutsche Messewirtschaft in den neunziger Jahren insgesamt positive Zahlen vorlegen konnte, hatte sie mit Beginn des Jahres 2001 erstmals rückläufige Entwicklungen zu verzeichnen. In einer empirisch ausgerichteten Untersuchung ging das ifo Institut der Frage nach, ob diese rückläufigen Entwicklungen überwiegend auf konjunkturelle Gründe zurückgeführt werden können oder ob man von grundsätzlichen strukturellen Herausforderungen an das deutsche Messesystem sprechen kann. Im Ergebnis zeigte sich, dass die Zahl der Aussteller auf deutschen Messen zwischen 2001 und 2004 um rund 1% pro Jahr abgenommen hat. Zurückzuführen ist dies auf die geringere Messebeteiligung deutscher Unternehmen, die im Beobachtungszeitraum im Durchschnitt um rund 5% pro Jahr abnahm. Demgegenüber erhöhte sich deutlich die Zahl der Aussteller aus dem Ausland. Eine vergleichbare Entwicklung ist bei den Messebesuchen festzustellen: Einer Abnahme von Besuchern aus Deutschland steht eine Zunahme von Besuchern aus dem Ausland gegenüber. Das Messebesuchsverhalten kann überwiegend auf den konjunkturellen Verlauf zurückgeführt werden. Die Entscheidung, auf Messen auszustellen, wird dagegen nicht nur unter konjunkturellen Aspekten getroffen. Zwar hemmte ab 2001 der ungünstige konjunkturelle Verlauf das aktive Beteiligungsverhalten, aber in den vergangenen Jahren beeinflussten in bedeutendem Umfang zusätzlich strukturelle Faktoren das Messeengagement der Aussteller. Zu nennen sind hierbei die Globalisierung, Veränderungen in den Unternehmen selbst sowie die Konkurrenz des Mediums Messe zu anderen Kommunikationsmitteln.

Keywords: Messe; Messewirtschaft; Konjunktur; Wirtschaftliche Anpassung; Deutschland (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: L89 (search for similar items in EconPapers)
Date: 2006
References: View references in EconPapers View complete reference list from CitEc
Citations: View citations in EconPapers (4) Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
http://www.cesifo-group.de/DocDL/ifosd_2006_7_3.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ces:ifosdt:v:59:y:2006:i:07:p:54-61

Access Statistics for this article

ifo Schnelldienst is currently edited by Marga Jennewein

More articles in ifo Schnelldienst from ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Wohlrabe ().

 
Page updated 2019-04-16
Handle: RePEc:ces:ifosdt:v:59:y:2006:i:07:p:54-61