EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

ifo Weltwirtschaftsklima hellt sich weiter auf – Ergebnisse des 135. World Economic Survey (WES) für das erste Quartal 2017

Dorine Boumans () and Johanna Garnitz

ifo Schnelldienst, 2017, vol. 70, issue 04, 31-38

Abstract: Das ifo Weltwirtschaftsklima hat sich weiter verbessert. Die Experten beurteilten die aktuelle Lage nicht mehr ganz so ungünstig wie zuvor, und auch die Konjunkturerwartungen hellten sich etwas auf. Dies deutet auf eine moderate Erholung der Weltwirtschaft. Das ifo Wirtschaftsklima verbesserte sich vor allem in den entwickelten Volkswirtschaften. Für Schwellen- und Entwicklungsländer blieb es ungünstig. Die kurz- und langfristigen Zinsen werden den Experten zufolge in den nächsten sechs Monaten steigen. In den USA erwarten sogar alle Befragten einen Anstieg der kurzfristigen Zinsen. Der Kurs des US-Dollar dürfte im Laufe der nächsten sechs Monate weiter zulegen.

Keywords: Internationale Wirtschaft; Internationale Konjunktur; Wirtschaftsindikator; Weltwirtschaft (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: F01 O10 (search for similar items in EconPapers)
Date: 2017
References: View complete reference list from CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.ifo.de/DocDL/sd-2017-04-boumans-garnitz-wes-2017-02-23.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ces:ifosdt:v:70:y:2017:i:04:p:31-38

Access Statistics for this article

ifo Schnelldienst is currently edited by Marga Jennewein

More articles in ifo Schnelldienst from ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Wohlrabe ().

 
Page updated 2020-12-19
Handle: RePEc:ces:ifosdt:v:70:y:2017:i:04:p:31-38