EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Zur Produktionsbehinderung der Unternehmen im Konjunkturzyklus: Eine Compositional-Data-Analyse

Klaus Abberger and Wolfgang Nierhaus

ifo Schnelldienst, 2019, vol. 72, issue 05, 21-27

Abstract: Einmal pro Quartal befragt das ifo Institut im Rahmen seiner laufenden Konjunkturumfragen die Unternehmen im Verarbeitenden Gewerbe, ob eine Produktionsbehinderung besteht und wenn ja, ob sich die Firmen eher vorgegebenen Angebots- oder Nachfragebeschränkungen gegenübersehen. Mit Blick auf die Entwicklung im jüngsten Aufschwung zeigen Klaus Abberger, ETH Zürich, und Wolfgang Nierhaus, ifo Institut, dass die Angebotsbehinderungen im Verarbeitenden Gewerbe eine sehr starke Rolle spielen, obwohl nach vorläufigen Schätzungen die Produktionslücke historisch gesehen nicht außergewöhnlich groß ist.

Keywords: Industrie; Konjunkturumfrage; Unternehmen; Produktionspotenzial; Verarbeitendes Gewerbe; Geschäftsklima (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: L60 D24 (search for similar items in EconPapers)
Date: 2019
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.cesifo-group.de/DocDL/sd-2019-05-abber ... ition-2019-03-07.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ces:ifosdt:v:72:y:2019:i:05:p:21-27

Access Statistics for this article

ifo Schnelldienst is currently edited by Marga Jennewein

More articles in ifo Schnelldienst from ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Wohlrabe ().

 
Page updated 2019-06-18
Handle: RePEc:ces:ifosdt:v:72:y:2019:i:05:p:21-27