EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Der Kohleausstieg bis 2038 – wie bewerten Ökonomen die Empfehlungen der Kohlekommission?

Johannes Blum (), Philip Kapitzke and Niklas Potrafke ()

ifo Schnelldienst, 2019, vol. 72, issue 06, 34-39

Abstract: Das 22. Ökonomenpanel vom ifo Institut und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung widmet sich dem Thema Kohleausstieg. In der Februar-Umfrage wurden Professoren für Volkswirtschaftslehre an deutschen Universitäten befragt, wie sie die Vorschläge der sogenannten Kohlekommission zum Kohleausstieg Deutschlands bewerten – vor allem im Hinblick auf die ökonomischen Konsequenzen. Die befragten Wirtschaftswissenschaftler sehen den Kohleausstieg zum großen Teil skeptisch, wenn er auch von einigen Ökonomen als unumgänglich bezeichnet wird.

Keywords: Kohle; Kohlepolitik; Energiemarkt; Fossile Energie; Klimaschutz (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: Q32 Q58 (search for similar items in EconPapers)
Date: 2019
References: View complete reference list from CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.cesifo-group.de/DocDL/sd-2019-06-blum- ... stieg-2019-03-21.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ces:ifosdt:v:72:y:2019:i:06:p:34-39

Access Statistics for this article

ifo Schnelldienst is currently edited by Marga Jennewein

More articles in ifo Schnelldienst from ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Wohlrabe ().

 
Page updated 2019-10-13
Handle: RePEc:ces:ifosdt:v:72:y:2019:i:06:p:34-39