EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Mit den ifo-Umfragen regionale Konjunktur verstehen

Robert Lehmann (), Felix Leiss (), Simon Litsche (), Stefan Sauer (), Michael Weber (), Annette Weichselberger and Klaus Wohlrabe ()

ifo Schnelldienst, 2019, vol. 72, issue 09, 45-49

Abstract: Mit seinen monatlichen Konjunkturumfragen stellt das ifo Institut wertvolle Indikatoren zur Wirtschaftsentwicklung bereit – nicht nur für Deutschland, sondern auch für einzelne Bundesländer. Gegenwärtig werden die verschiedenen Indikatoren des ifo Geschäftsklimas Deutschland auch für die Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen und Sachsen sowie Ostdeutschland insgesamt berechnet. Viele dieser Indikatoren entwickeln sich auf der regionalen Ebene kurzfristig anders als auf der nationalen Ebene. Nicht immer verbessert sich auch das regionale Geschäftsklima, wenn sich der entsprechende Bundesindikator aufhellt. Dies liegt an den unterschiedlichen regionalen Wirtschaftsstrukturen sowie regionalspezifischen konjunkturellen Signalen. Die Regionalauswertungen wären angesichts der aktuellen Teilnehmerzahlen auch für Hessen und Niedersachsen möglich. Für andere Bundesländer kämen regionenübergreifende Auswertungen in Betracht, bis sich deren Teilnehmerzahlen dauerhaft erhöhen.

Date: 2019
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.cesifo-group.de/DocDL/sd-2019-09-lehma ... nktur-2019-05-09.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:ces:ifosdt:v:72:y:2019:i:09:p:45-49

Access Statistics for this article

ifo Schnelldienst is currently edited by Marga Jennewein

More articles in ifo Schnelldienst from ifo Institute - Leibniz Institute for Economic Research at the University of Munich Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Klaus Wohlrabe ().

 
Page updated 2019-06-19
Handle: RePEc:ces:ifosdt:v:72:y:2019:i:09:p:45-49