EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Klimapolitik: Wind, Wohnen, Verkehr

Climate Policy: Wind, Housing, Transport

Markus Groth (), Jan-Niklas Meier (), Jana Bovet (), Charlotte Geiger (), Paul Lehmann, Philip Tafarte (), Martin Achtnicht, Robert Germeshausen, Kathrine von Graevenitz (), Petrik Runst (), Anita Thonipara (), Ferdinand Dudenhöfer (), Janina Scheelhaase (), Marc Gelhausen () and Sven Maertens ()
Additional contact information
Markus Groth: Climate Service Center Germany (GERICS)
Jan-Niklas Meier: Universität Leipzig
Jana Bovet: Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ)
Charlotte Geiger: Universität Leipzig
Philip Tafarte: Universität Leipzig
Petrik Runst: Georg-August-Universität Göttingen
Anita Thonipara: Georg-August-Universität Göttingen
Ferdinand Dudenhöfer: Universität Duisburg-Essen
Janina Scheelhaase: DLR - Inst. für Flughafenwesen und Luftverkehr
Sven Maertens: DLR - Inst. für Flughafenwesen und Luftverkehr

Wirtschaftsdienst, 2019, vol. 99, issue 12, 819-842

Abstract: Zusammenfassung Die negativen Folgen des Klimawandels sind wissenschaftlich erwiesen. Der weitere Ausstoß von klimaschädlichen Gasen muss dringend stärker unterbunden werden. Das von der Bundesregierung beschlossene Klimaschutzprogramm ist ein Schritt in die richtige Richtung. Es ist aber zu wenig ambitioniert, um tatsächlich das von der Klimakonferenz in Paris avisierte Ziel, die Klimaerwärmung auf 1,5°C zu begrenzen, erreichen zu können. Die Autorinnen und Autoren untersuchen in den Bereichen Windkraft, Wohngebäude, Luft- und Straßenverkehr, welche Maßnahmen erforderlich sind und wie die gesetzten Ziele effizienter erreicht werden können. Sie sprechen sich vor allem für eine höhere Bepreisung der CO2-Emissionen aus.

JEL-codes: Q42 Q54 Q58 (search for similar items in EconPapers)
Date: 2019
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
http://link.springer.com/10.1007/s10273-019-2537-2 Abstract (text/html)
Access to the full text of the articles in this series is restricted.

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:spr:wirtsc:v:99:y:2019:i:12:d:10.1007_s10273-019-2537-2

Ordering information: This journal article can be ordered from
http://www.springer. ... policy/journal/10273

DOI: 10.1007/s10273-019-2537-2

Access Statistics for this article

Wirtschaftsdienst is currently edited by Christian Breuer

More articles in Wirtschaftsdienst from Springer, ZBW - Leibniz Information Centre for Economics Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Sonal Shukla () and Springer Nature Abstracting and Indexing ().

 
Page updated 2021-04-12
Handle: RePEc:spr:wirtsc:v:99:y:2019:i:12:d:10.1007_s10273-019-2537-2