EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Die mittelfristige wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland für die Jahre 2015 bis 2020

Hans-Ulrich Brautzsch (), Katja Heinisch (), Oliver Holtemöller, Brigitte Loose and Götz Zeddies

Konjunktur aktuell, 2015, vol. 3, issue 5, 224-228

Abstract: Nach der Mittelfristprojektion des IWH dürfte das Bruttoinlandsprodukt in Deutschland von 2015 bis 2020 um durchschnittlich 1½% wachsen; das nominale Bruttoinlandsprodukt wird wohl um durchschnittlich 3% zunehmen. Nach einer Unterauslastung der Kapazitäten in den Jahren 2015 und 2016 dürfte sich die Produktions-lücke im Jahr 2017 schließen. Aufgrund der Erholung des Euroraums und der Weltwirtschaft dürften vom Außenhandel in der mittleren Frist wieder leichte Impulse ausgehen; die konjunkturelle Dynamik wird aber nach wie vor von der Inlandsnachfrage bestimmt. Die Verbraucherpreise ziehen im Prognosezeitraum leicht an.

Keywords: wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland; Konjunktur; mittelfristige Projektion; Produktionspotenzial; Potenzialwachstum; Wirtschaftswachstum (search for similar items in EconPapers)
JEL-codes: C53 E17 E27 E37 E66 H68 (search for similar items in EconPapers)
Date: 2015
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.econstor.eu/bitstream/10419/140975/1/15_05_3.pdf (application/pdf)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:zbw:iwhkon:140975

Access Statistics for this article

More articles in Konjunktur aktuell from Halle Institute for Economic Research (IWH) Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by ZBW - Leibniz Information Centre for Economics ().

 
Page updated 2021-04-13
Handle: RePEc:zbw:iwhkon:140975