EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Teilstudie 3: Wachstum, Strukturwandel und Produktivität. Disaggregierte Wachstumsbeiträge für Österreich von 1990 bis 2004

Karl Aiginger (), Michael Peneder (), Gunther Tichy, Martin Falk (), Werner Hölzl (), Ewald Walterskirchen, Serguei Kaniovski () and Kurt Kratena
Additional contact information
Gunther Tichy: WIFO
Ewald Walterskirchen: Project Lead and Coordination

in WIFO Studies from WIFO

Abstract: Die Studie identifiziert die Wachstumsbeiträge der einzelnen Branchen und Produktionsfaktoren für die Jahre 1990 bis 2004. In diesem Zeitraum setzte sich das durchschnittliche jährliche Wachstum der realen Wertschöpfung von 2,38% aus dem Zuwachs an Kapitalleistungen (+1,33 Prozentpunkte), dem Zuwachs der Arbeitsleistungen (+0,46 Prozentpunkte) und dem Anstieg der Multifaktorproduktivität (+0,85 Prozentpunkte) sowie negativen Reallokationseffekten in der Größenordnung von 0,26 Prozentpunkten zusammen.

Keywords: Teilstudie 3: Wachstum; Strukturwandel und Produktivität Weißbuch: Mehr Beschäftigung durch Wachstum auf Basis von Innovation und Qualifikation (search for similar items in EconPapers)
Date: 2006 Written 2006-12-01
Note: With English abstract.
References: View references in EconPapers View complete reference list from CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.wifo.ac.at/wwa/pubid/27442 Abstract (text/html)

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:wfo:wstudy:27442

Access Statistics for this book

More books in WIFO Studies from WIFO Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by Ilse Schulz ().

 
Page updated 2019-10-17
Handle: RePEc:wfo:wstudy:27442