EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Nachgelagerte Besteuerung privater Altersvorsorgeaufwendungen: Auswirkungen auf die Alterseinkommen ausgewählter Haushaltstypen

Peter Westerheide ()

No 06-090, ZEW Discussion Papers from ZEW - Leibniz Centre for European Economic Research

Abstract: Gegenstand ist die Untersuchung der Auswirkungen der privaten, staatlich geförderten Altersvorsorge (Riester-Rente) auf die Alterseinkommen und die Konsummöglichkeiten im Alter nach Wohnkosten. Zu diesem Zweck wurde ein Simulationsmodell entwickelt, dass die Steuer- und Abgabenbelastung von Beispielhaushalten über ihren gesamten Lebenszyklus umfassend abbildet. Berücksichtigt werden sowohl alle bereits heute gesetzlich verankerten Maßnahmen zum Übergang zur nachgelagerten Besteuerung der gesetzlichen Renten als auch alle gesetzlich verankerten Maßnahmen zur Dämpfung des Beitragssatzanstiegs in der Rentenversicherung. Besondere Berücksichtigung finden die aktuellen Überlegungen zur Integration der Wohneigentumsförderung in die staatliche Förderung der privaten Altersvorsorge.

Date: 2006
References: Add references at CitEc
Citations: Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.econstor.eu/bitstream/10419/24546/1/dp06090.pdf (application/pdf)

Related works:
Working Paper: Nachgelagerte Besteuerung privater Altersvorsorgeaufwendungen: Auswirkungen auf die Alterseinkommen ausgewählter Haushaltstypen (2007) Downloads
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:zbw:zewdip:5483

Access Statistics for this paper

More papers in ZEW Discussion Papers from ZEW - Leibniz Centre for European Economic Research Contact information at EDIRC.
Bibliographic data for series maintained by ZBW - Leibniz Information Centre for Economics ().

 
Page updated 2020-12-20
Handle: RePEc:zbw:zewdip:5483