EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

Interaktive Arbeit mit Kunden und Netzwerkpartnern: Zum Typus von Dienstleistungsarbeit in der öffentlichen Arbeitsvermittlung

Brandl Sebastian () and Brussig Martin ()
Additional contact information
Brandl Sebastian: Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Wismarsche Str. 405, 19055Schwerin, Deutschland
Brussig Martin: Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ), Universität Duisburg-Essen, 47057Duisburg, Deutschland

Arbeit, 2018, vol. 27, issue 2, 109-128

Abstract: Das Handeln von Sozialverwaltungen prägt die Teilhabechancen von Personen, die auf staatliche Unterstützung angewiesen sind. Dies gilt in besonderer Weise für die öffentliche Arbeitsvermittlung, werden durch sie doch die Chancen zur Erwerbsteilhabe beeinflusst. Für ein angemessenes Verständnis der Arbeit in der öffentlichen Arbeitsvermittlung ist ein Konzept von Arbeit erforderlich, das den Besonderheiten dieses Tätigkeitsfeldes Rechnung trägt. Der Beitrag geht anhand konzeptioneller Überlegungen und empirischer Beobachtungen der Frage nach, ob Arbeit in der öffentlichen Arbeitsvermittlung unter Einbezug oftmals notwendiger externer Kooperationen als eigenständiger Typ von interaktiver Dienstleistungsarbeit zu verstehen ist.

Keywords: service work; interactive work; public employment service (search for similar items in EconPapers)
Date: 2018
References: Add references at CitEc
Citations Track citations by RSS feed

Downloads: (external link)
https://www.degruyter.com/view/j/arbeit.2018.27.is ... -0010.xml?format=INT (text/html)
For access to full text, subscription to the journal or payment for the individual article is required.

Related works:
This item may be available elsewhere in EconPapers: Search for items with the same title.

Export reference: BibTeX RIS (EndNote, ProCite, RefMan) HTML/Text

Persistent link: https://EconPapers.repec.org/RePEc:bpj:arbeit:v:27:y:2018:i:2:p:109-128:n:3

Ordering information: This journal article can be ordered from
https://www.degruyter.com/view/j/arbeit

Access Statistics for this article

Arbeit is currently edited by Gerhard Bosch, Katrin Hansen and Arne Heise

More articles in Arbeit from De Gruyter
Bibliographic data for series maintained by Peter Golla ().

 
Page updated 2018-06-04
Handle: RePEc:bpj:arbeit:v:27:y:2018:i:2:p:109-128:n:3