EconPapers    
Economics at your fingertips  
 

IW policy papers

From Institut der deutschen Wirtschaft (IW) / German Economic Institute
Contact information at EDIRC.

Bibliographic data for series maintained by ZBW - Leibniz Information Centre for Economics ().

Access Statistics for this working paper series.
Is something missing from the series or not right? See the RePEc data check for the archive and series.


12/2015e: The euro rescue fund @5: Taking stock Downloads
Jürgen Matthes
8/2014: Wahlen, Wohlstand, Wohlbefinden: Über eine geringe Wahlbeteiligung und sieben sanfte Wege, sie zu erhöhen Downloads
Mara Ewers and Marie Möller
2/2014: 12 gute Gründe für Zuwanderung Downloads
Wido Geis-Thöne and Felicitas Kemeny
19/2013: Mindestlohn: Beschäftigungsrisiken höher als behauptet Downloads
Thomas Schuster
18/2013: Die EZB auf Abwegen? Teil 3: Gefährden die Staatsanleihekäufe die Unabhängigkeit der EZB und bewirken starke Fehlanreize? Downloads
Markus Demary and Jürgen Matthes
17/2013: Smart fiscal consolidation: Wie Konsolidierung gelingen und möglichst wachstumsfreundlich sein kann Downloads
Galina Kolev and Jürgen Matthes
16/2013: Ein Vorschlag für eine europäische Bankenunion ohne automatische Vergemeinschaftung von Bankverlusten Downloads
Markus Demary
2/2016E: Entrepreneurial culture and start-ups: Could a cultural shift in favour of entrepreneurship lead to more innovative start-ups? Downloads
Klaus-Heiner Röhl
9/2015: Unternehmensbewertung als Grundlage für die Besteuerung von Erbschaften und Schenkungen Downloads
Ralph Brügelmann and Tobias Hentze
7/2014: Erfahrungen deutscher Unternehmen mit der EU-Osterweiterung Downloads
Michael Grömling
6/2014: Venture Capital: Ein neuer Anlauf zur Erleichterung von Wagniskapitalfinanzierungen Downloads
Klaus-Heiner Röhl
21/2013: Zur Debatte über einen weiteren staatlichen Schuldenschnitt in Griechenland Downloads
Jürgen Matthes
15/2013: Lohnpolitische Koordinierung in der Europäischen Union Downloads
Hagen Lesch
14/2013: Die EZB auf Abwegen? Teil 2: Sind die Staatsanleihekäufe eine Mandatsüberschreitung? Downloads
Markus Demary and Jürgen Matthes
13/2013: Die EZB auf Abwegen? Teil 1: Die unkonventionelle Geldpolitik der EZB - eine Bestandsaufnahme Downloads
Markus Demary and Jürgen Matthes
12/2013: Bürgerversicherung: Kein Heilmittel gegen grundlegende Fehlsteuerungen. Argumente zur Orientierung in einer komplexen Reformdiskussion Downloads
Jochen Pimpertz
11/2013: Die Besteuerung von Vermögen: Belastungswirkung, Ausweicheffekte und Aufkommenserwartung Downloads
Ralph Brügelmann
10/2013: Das Hochschulzukunftsgesetz NRW: Ein Fortschritt für die Hochschulen? Downloads
Christiane Konegen-Grenier
9/2013: Die These vom globalen Währungskrieg und das Trilemma der internationalen Währungspolitik Downloads
Jürgen Matthes
8/2013: Reale Nachfrage oder bloße Spekulation: Ist der deutsche Wohnimmobilienmarkt überhitzt? Downloads
Heide Haas, Ralph Henger and Michael Voigtländer
7/2013: Zehn Jahre Agenda 2010: Eine empirische Bestandsaufnahme ihrer Wirkungen Downloads
Henry Goecke, Jochen Pimpertz, Holger Schäfer and Christoph Schröder
6/2013: New bank equity capital rules in the European Union: A critical evaluation Downloads
Thomas Schuster, Felix Kövener and Jürgen Matthes
5/2013: Sind Studiengebühren ungerecht? Ein Beitrag zur aktuellen Debatte um die Abschaffung der Studiengebühren Downloads
Christiane Konegen-Grenier
4/2013: Griechenland: Silberstreif am Horizont?! Eine kurze Reformbilanz Downloads
Jürgen Matthes
3/2013: Zyperns Ringen um Plan B: Eine Abwägung der aktuell diskutierten Lösungsvorschläge Downloads
Jürgen Matthes
2/2013: Italien vor den Parlamentswahlen: Was kommt nach Monti? Eine kurze Bestandsaufnahme wichtiger Produkt- und Arbeitsmarktreformen Downloads
Jürgen Matthes
1/2013: Der mehrjährige Finanzrahmen der Europäischen Union in Zeiten der Konsolidierung der nationalen Haushalte Downloads
Berthold Busch
9/2012: Gegen Alarmismus oder Bagatellisierung: Argumente zur Altersarmut, Zuschussrente und Nachhaltigkeitsrücklage Downloads
Jochen Pimpertz
33/2015E: IW monetary outlook October 2015. Low inflation: A challenge for central banks Downloads
Michael Hüther and Markus Demary
8/2012: Perspektiven für die Eurozone in der Krise: Chancen und Gefahren Downloads
Michael Hüther
7/2012: Quo vadis, Europa? Auf dem Weg zu einer politischen Union? Erneute Diskussion über die Finalität der EU Downloads
Berthold Busch
5/2012: Statement zum Artikel "Ingenieure in Deutschland: Keine Knappheit abzusehen" von Karl Brenke, erschienen im DIW Wochenbericht Nr. 11/2012 Downloads
Oliver Koppel
3/2012: Griechenland könnte eine umfassende Privatgläubigerbeteiligung erzwingen - die Risiken dieser Strategie sind kontrollierbar Downloads
Jürgen Matthes
1/2018e: EU energy efficiency policy: How a more cost-efficient decarbonization could succeed Downloads
Benjamin Tischler
23/2015e: Orderly sovereign debt restructuring procedures for the euro area Downloads
Berthold Busch and Jürgen Matthes
17/2016E: Money supply and inflation in Europe: Is there still a connection? Downloads
Matthias Diermeier and Henry Goecke
4/2012: Das zweite Griechenland-Hilfspaket: Der Bundestag sollte zustimmen (unter Bedenken... ) Downloads
Jürgen Matthes
1/2012: Krisenpolitik 2012: Obligatorische Rekapitalisierung der systemrelevanten Banken in der Eurozone Downloads
Michael Hüther
15/2016E: Digitalisation: An engine for structural change - A challenge for economic policy Downloads
Michael Hüther
6/2012: Maßnahmen gegen die Euro-Schuldenkrise auf dem Prüfstand: Warum im Sommer 2011 alles anders wurde Downloads
Jürgen Matthes
2/2012: Staatsbankrotte und Umschuldungen: Missverständnisse und Fehleinschätzungen prägen das Bild Downloads
Jürgen Matthes
Page updated 2024-07-18
Sorted by number, 4d-year right